Handgefärbte Wolle kann bei den ersten Wäschen leicht ausbluten, dies stellt keinen Mangel dar.

Ich empfehle kalte bis lauwarme Handwäsche mit einem milden Wollwaschmittel, ich verwende das Olivenwaschmittel von Sonett.

Beim Verstricken von farbintensiven Färbungen zusammen mit hellen Farben sollte vor dem Verstricken eine Maschenprobe angefertigt

und diese mit der Hand gewaschen werden.

Um bei größeren Projekten eine gleichmäßige Farbverteilung zu erzielen, solltest Du die Stränge alle paar Reihen bzw. Runden wechseln.

Ich bin bemüht, die Farben der Garne so originalgetreu wie möglich auf den Fotos abzubilden.

Beachte jedoch, dass die Farben von Monitor zu Monitor unterschiedlich dargestellt werden können.